Wir durchschauen Legacysysteme

Legacy Systeme in Virtual Reality

Mann flüchtet vor Legacy-Alt-System

Ihr Cobolsystem wird in Virtual Reality dargestellt und kann interaktiv erkundet werden – ein vollkommen neuer, hocheffizienter Weg der Analyse von Softwaresystemen.

Legacysysteme sind über Jahrzehnte gewachsen mit der Folge, dass es für Softwareingenieure und Businessanalysten enorm zeitaufwendig ist, die Abhängigkeiten und Wirk-Zusammenhänge manuell aus dem Sourcecode herauszufinden. AVESOR analysiert den Legacy-Sourcecode (z.B. Cobol, RPG, PL/1) automatisiert und stellt die Ergebnisse interaktiv in Virtual Reality mit der VR-Brille ocolus GO dar. Softwareingenieure und Businessanalysten können damit die Abhängigkeiten und Wirk-Zusammenhänge Ihrer Legacysoftware interaktiv in Virtual Reality untersuchen, ohne dicke Berichte durcharbeiten zu müssen – eine massive Zeitersparnis im Vergleich zum herkömmlichen Vorgehen der manuellen Sourcecodeanalyse.

Special Projects

Projekt als Baustelle dargestellt

Special Projects – gedacht für Vorhaben, die außerhalb der Anforderungen von Anpassungen und Erweiterungen liegen.

Special Projects betreffen

  • die Untersuchung der aktuellen Struktur des Legacy-Sourcecodes,
  • den kontrollierten Ab- oder Rückbau sowie
  • die Modernisierung
von Legacysystemen.

Dazu wird der Sourcecode (Cobol, RPG, PL/1 – weitere Programmiersprachen auf Anfrage) umfassend untersucht. Der vorhandene Sourcecode (inkl. Datenbankbeschreibungen, etc.) bildet immer die Basis für Modernisierungs- und Ab-/Rückbauvorhaben. Daher ist es notwendig, dass das Fundament des Sourcecodes umfassend bekannt ist.